Tablette-Langzeitstudie in Kroatien

Tablette-Langzeitstudie in Kroatien

Tabletten-Langzeitstudie in Kroatien…

!!!… Testlabor …!!!

anders bald nicht mehr zu erklären…

Es gibt Studien, da werden Medikamente getestet um eine Krankheit zu heilen.
Dies ist top und kommt jedem zu gute.
Es gibt aber 100% eine Studie, da werden Medikamente getestet um eine Krankheit zu bekommen.
Diese Studie findet schon seit vielen vielen Jahrzehnten in Kroatien statt.
Dort wird ein Medikament getestet :

Wie bekomme ich am schnellsten Alzheimer

oder Demenz,

oder auch gleich beides, für besondere Fälle…

Anders ist das Verhalten der Kroaten doch nicht mehr zu erklären.

Egal was ich lese, erstmal bin ich sprachlos und Kopf schütteln ist noch das geringste.
Ich frage mich schon lange nicht mehr, sind die so blöd ?
Nein, das geht doch nicht, die meinen Ihre Aussagen bestimmt als Scherz…

…und crash boom bang…

…nein, lieber Himmel , die meinen das ernst !
Nicht zu fassen…
das ist nur mit Tabletten zu erklären, die nehmen Tabletten und das reichlich !
Morgens, Mittags, Abends und Nachts werden die auch noch geweckt…
Solch eine gequirlte Scheiße kann man nur von sich geben, wenn man
„non stop unter Drogen steht…“,
geht nicht anders…
Vor kurzem, als ich mit einem „Post“ über Madlic,  meiner Trauer und auch Wut über das Urteil Luft machen wollte, freut sich so eine kleine Kroatin unter meinen Post :
Zitat: „Vom Gerichtsaal direkt in die Hölle“
und freut sich,  und freut sich !
Unglaublich, die hat eine Überdosis genommen, geht nicht anders…
Zitat von mir:  „“ nee du dumme kleine Kuh, die Hölle ist voll und zwar mit all dem Ustascha-Dreck, der in Jasenovac am Gasofen stand, schon vergessen du Alzheimer Testperson ?!?! „“
und weiter:
„“ denn auch wenn du es vergessen haben solltest, Jasenovac war die Wirklichkeit, es ist kein Boot-Camp in Amerika gesponsert von
Goldman Sachs, die haben lediglich das Studium deiner
Silikon-Präsidentin finanziert !!! „“
Die Kroaten , natürlich nicht nur die, kamen aus dem feiern nicht mehr raus
Die Tage konnte man zählen und Slobodan Praljak bringt sich noch im Gerichtsaal in Den-Haag um. (Wie oft wurde Serbien in Den-Haag betrogen?)
Lieber Himmel, da wurde ein Aufstand gemacht,

er ist kein Kriegsverbrecher,

er ist ein Held !

Ach echt ??

Praljak ein Held ??

Aber warum er und Madlic nicht ??

Sehr seltsam…

aber so ist das mit den Kroaten.

Lieber schnell noch ein paar Tabletten hinterher geworfen und die Wirkung abgewartet und dann lauthals :

„nur die Serben haben Kriegsverbrecher,

wir doch nicht,

wir haben doch gar nicht mitgespielt,

nicht in diesem Krieg

und auch in keinem anderen…

Krieg ?

Was ist das eigentlich Krieg…???

Kennen wir nicht !!!“

Alles sehr seltsam, aber da gibt es viele Beispiele,
… sehr viele,
eigentlich zu viele,
fällt mir gerade mal wieder so auf…
Diese zurecht geschnittene Silikon-Präsidentin, die kann man ja nun wirklich nicht ernst nehmen. Wenn die ihre Mission erfüllt hat, wird sie auf den Spuren von Pavelic das Land verlassen, auf Flucht und in Jerusalem bei ihrem Doktorvater der Jüdischen Bankenfraktion eine Exilregierung gründen…
Kann die überhaupt kroatisch oder spricht die nur Jüdisch…
Interessiert das die Neo-Nazi-Ustascha-Gang nicht ?
Und umgekehrt die jüdischen Förderer ebnfalls nicht…
ach, was interessiert es mich, die werden alle Tabletten nehmen, anders nicht zu erklären…
Der Clou die letzten Tage war dann mal wieder das Statement der Kroaten zu dem Hooligan Vorfall im Belgrader Partizan-Stadion.

Das war einfach Hammer.

Die Herren „Hooligans“ aus Kroatien waren orientierungslosfanden den Ausgang nicht, weil sie noch nicht im Stadion waren und interessieren sich nicht für Fussball

Hallo… hallo… was ist das ?

Ja, sie waren orientierungslos,
sie haben auf die Fresse bekommen und das allerübelst,
da steht man etwas neben sich und findet schon mal den Ausgang nicht.
Ja und auch das ein Hooligan kein Interesse am Fussball hat, ja das ist schon mal vorgekommen !
Komplett übersehen, überlesen und vollgestopft mit Alzheimer-Tabletten, haben die Kroaten, das es bezahlte Möchte-Gern-Schläger waren, die Drogengeld einsammeln sollten…

„Nein nein, kann nicht sein,

die Drogen verkaufen wir nicht,

die nehmen wir alle selbst, ganz sicher …“

Das war bestimmt der erste Gedanke, dieser tollen Medienvertreter…

Und ja …,

das ist mal eine Aussage der Kroaten,

die erste übrigens, die ich glauben kann,

denn der Beweis ist täglich zu lesen,

in jeglichem Kommentar !

Autor: Label KeTeFfm

" Die Lüge wird nicht zur Wahrheit nur weil Ihr immer lauter schreit... "

Ein Gedanke zu „Tablette-Langzeitstudie in Kroatien“

  1. Nicht lange her, Juni 2017, da haben es die Kroaten ja über ihren eigenen Spieler „Luka Modric“ bestätigt. Der hatte vor Gericht plötzlich auch Alzheimer…
    Zitat: „Kroatische Medien sprachen spöttisch von einer plötzlichen Alzheimererkrankung von Modric“

    https://de.sports.yahoo.com/news/international-gedächtnisschwund-gericht-fans-sauer-193718230.html
    https://de.sports.yahoo.com/news/gedächtnisschwund-gericht-fans-sauer-luka-151728097.html

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s